AK65-Herren aufgestiegen

In einem Herzschlagfinale überholten die AK-65-Herren die 1 Punkt und einen Tabellenplatz besser gestellte Mannschaft des GC Weiherhof und schoben sich dadurch in der Abschlusstabelle auf Platz 2 vor. Da die beiden Erstplatzierten aufsteigen, wird das Team von Captain Thomas Werle in der nächsten Saison zusammen mit GC Rhein-Wied in der 1. Liga am Start sein.
Captain Thomas Werle hatte das Ziel vorgegeben:"Besser abschneiden als Weiherhof, damit Platz 2 sichern und in die 1. Liga aufsteigen". Dass seine Mannen die Vorgaben sogut umsetzen würden, hatte er wohl selbst nicht geglaubt. Das EGW-Team holte sich mit 540 Schlägen sogar den Tagessieg vor der Heimmannschaft GC Katharinenhof, während der GC Weiherhof mit 556 Schlägen den letzten Platz belegte. Damit ist in der Endabrechnung mit 26 Punkten der 2. Tabellenplatz sogar mit einem deutlichen 3-Punkte-Vorsprung erreicht worden.

Die Ergebnisse:
Willi Stephan 86, Manfred Toussant 88, Ivan Herz 88, Norbert Ambis 90, Thomas Werle 93, Hans Frey 95, Michael Wessela 95, Jürgen Pflaum 100.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken