Halbzeit der AK Saison die Captains haben das Wort

Alle Captains unserer AK Teams haben wir gefragt wie die Saison bislang verlaufen ist, und welche Ziele sich ihr Team für den Rest der Saison gesteckt hat...

AK 65 Damen von Renate Berger:
Nachdem wir zu Beginn der Saison frohen Mutes in die neu gegründete Liga der AK65 Damen
starteten, wurden uns gleich beim ersten Spiel auf der Anlage des GC Kurpfalz unsere Grenzen aufgezeigt. Der mit über 14km zu gehende Kurs mit seinen langen Wegen verlangte uns bei über 30° Grad Hitze physisch alles ab... so dass wir uns nach dem ersten Spieltag mit dem letzten Tabellenplatz zufrieden geben mussten.
Dies konnten wir glücklicherweise beim Heimspiel wieder wettmachen.
Mit viel Engagement und Kampfgeist fuhren wir auf dem eigenen Platz den Tagessieg ein
und haben nun – in der Halbzeit der Saison – die kuriose Situation, dass alle vier Teams unserer Liga Süd den gleichen Punktestand aufweisen.
Nun ist also quasi alles wieder auf „reset“ gestellt und (ohne Berücksichtigung der Schlagzahl)
die Ausgangssituation für alle wieder gleich.
Allerdings haben wir mit dem Spiel beim GC Pfalz am Donnerstag und dem letzten Spiel auf der Anlage des GC Dreihof noch zwei schwere Brocken vor uns.
Trotzdem lassen wir uns nicht entmutigen und werden natürlich an beiden Spieltagen unser Bestes geben. Nach dem dritten Spieltag wird sich dann zeigen, ob unser Ziel – in der ersten Liga zu bleiben noch erreicht werden kann.

AK 65 Herren von Thomas Werle
Die AK 65 Herren sind im Golfpark Weiherhof denkbar schlecht in die Saison gestartet, es sprang lediglich der vorletzte Platz (Abstiegsplatz) heraus. In Homburg konnten wir uns steigern und haben den geteilten dritten Platz errungen. Dieses Ergebnis ließ uns von den Abstiegsrängen auf den vierten Platz hochklettern. Beim dritten Ligaspiel auf unserer Anlage konnten wir den Tagessieg erringen und sind nun auf dem dritten Platz. Sowohl Abstieg als auch Aufstieg sind möglich. Auf die Abstiegsränge sind 3,5 Punkte Differenz, der Aufstiegsplatz ist nur 2 Punkte entfernt. Morgen früh fahren wir mit unserem Golf Bus nach Rhein Wied, spielen unsere Proberunde und haben am Donnerstag das Ligaspiel (mit Übernachtung). Ich habe eine schlagkräftige Truppe zusammen und schaue positiv auf diesen Spieltag Gruß

AK 50 Damen von Doris Stephan
Nach einem neu gegründeten Team mit 4 unerfahrenen Ligaspielerinnen belegen wir derzeit den 4. Platz. Wir sind auf gutem Weg unser Ziel mit dem Klassenerhalt in der 1. Liga zu erreichen. Schauen wir mal wie viele Punkte wir uns in den nächsten 3 Spielen noch erkämpfen.

AK 50 I Herren von Felix Leidecker
Hallo Felix, nachfolgend noch unsere (meine) Zwischenbilanz.
Nachdem wir mit einem guten 2. Platz in Waldbrunnen gestartet sind, folgte beim GC Kurpfalz ein ordentlicher geteilter 3. Platz. Am letzten Spieltag beim GC Saarbrücken haben wir dann mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den 1. Platz geholt und auch die Tabellenführung in der 3. Liga übernommen. Das bringt uns unserem erklärten Ziel, dem Aufstieg in die 2. Liga näher, zumal wir am letzten Spieltag noch unser Heimspiel haben. Jetzt müssen wir aber noch die beiden Auswärtsspiele beim GC Katherinenhof und beim GC Wiesensee einigermaßen heil überstehen.

AK 50 II Herren von Harald Winkmann
Beim Start am Bostalsee mussten wir gleich auf drei gesetzte Spieler, Ivan Herz, Peter Weber und Uwe Goll, verzichten, da diese bereits in der ersten Mannschaft, AK 50, gespielt hatten.
Ivan Herz und Uwe Goll stehen für die restlichen zwei Spiele  nicht mehr zur Verfügung, sie haben sich nach dem zweiten Einsatz in der AK 50 I festgespielt.
Trotzdem wurden wir am Bostalsee überragend Tagessieger.
Am zweiten Spieltag standen von den ursprünglichen 23 Spielern gerade noch 9 zur Verfügung.
Dazu kam kollektiv schlechtes Spiel,  so dass wir mit dem letzten Platz nach Hause mussten.
Trotzdem bin ich mit dem geteilten 2. PLATZ in der Vierergruppe zufrieden.
Ziel für die restlichen zwei Spiele ist, aus dem großen Kader eine Mannschaft zu Formen, reichlich Erfahrungen zu sammeln und ein gutes Heimspiel abzuliefern!

AK 30 Damen von Christine Baeck
Nachdem wir bei den ersten 2 Spieltagen jeweils den 3.Platz belegt hatten (was allerdings in Mainz sensationell war!), konnten wir bei unserem Heimspiel einen tollen 1.Platz erspielen.
 Somit sind wir in der Gesamtwertung Zweiter und können sehr entspannt auf die nächsten 3 Spiele gehen.
 Da wir personell etwas unterbesetzt, ist Klassenerhalt unser vorrangiges Ziel und freuen uns nun auf die weiteren Spieltage im GC Westerwald, GC Bad Neuenahr und GC Bad Ems.

AK 30 Herren von Jan Riedinger
Obwohl wir bisher nicht ein einziges Mal in nomineller Bestbesetzung angetreten sind, haben wir als Aufsteiger bisher mit drei 2. Plätzen eine gute Saison gespielt. Mit überragendem Mannschaftsgeist und Zusammenhalt konnten wir die Spieltage erfolgreich gestalten.
Im anstehenden Heimspiel als auch im anschließenden Spiel bei GC Trier gilt es den 2. Tabellenlatz - punktgleich mit Tabellenführer und GC Bad Neuenahr - zu festigen bzw. auszubauen.
Wir freuen uns auf die heiße Saisonphase - wenn wir die aktuelle Form weiter behalten und keine gravierenden Ausfälle zu verzeichnen haben, sollte der Aufstieg in die 1. Liga unser erklärtes Ziel sein.

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken