Tagesinfo: Montag 23.07.18

Heute können Sie frei spielen.
Golfcars sind erlaubt.
Die Golfgastronomie ist ab 14 Uhr geöffnet.

Wir wünschen allen ein schönes Spiel!

veröffentlicht von Barbara Buchmann

Weiterlesen

Damen Heimspiel: Führung verteidigt

Unter erschwerten Bedingungen gingen die EGW-Damen in den Kampf um die Meisterschaft der Oberliga Mitte 3. Gleich 4 Stammspielerinnen mussten beim Heimspiel ersetzt werden. GC Mannheim-Viernheim, nur 2 Punkte zurück und mit ausgezeichnetem Spielerpotential hatte zum Angriff auf die Tabellenspitze geblasen. Sie holten sich den Tagessieg und kassierten 5 Punkte. Die EGW-Damen kamen mit nur 4 Schlägen Rückstand auf den 2. Platz und sind jetzt, mit nur noch einem Punkt Vorsprung, weiterhin auf Tabellenplatz 1. Captain Andrea Pfersdorf und Inga Nahtz stehen verletzungsbedingt nicht mehr zur Verfügung. Christine Baeck und Desirae Wojciehowski weilen im Urlaub. Die verbleibenden 3 Stammspielerinnen wurden durch die AK-50 Spielerinnen Sabine Merdian, Doris Stephan und Karin Roschy ersetzt. Selbstironischer Kommentar von Karin Roschy: „Heute kommt die Reha-Sportgruppe zum Einsatz“. Unter diesen Voraussetzungen hat sich das Team aber gut geschlagen, obwohl der 2. Platz etwas glücklich war. Bei Schlaggleichheit mit dem GC Pforzheim gab das bessere Streichergebnis (90 Schläge von Karin Roschy) den Ausschlag zugunsten der EGW-Damen.. Viernheim hat am letzten Spieltag Heimrecht und es wird dort zu einem Herzschlag-Finale kommen, wobei die besseren Chancen wohl bei Viernheim liegen werden. Die beste Runde des Tages spielte Ava Bergner (HCP+2,4) mit einer 69. Unsere Spitzenspielerinnen Katja Müller und Sophie-Charlott Hempel agierten etwas unglücklich und mussten mit Runden von 74 und 78 zufrieden sein. Beate Heß beeindruckte mit einer 77, Sabine Merdian (82) und Doris Stephan (85) steuerten die weiteren Schläge bei.(kv)

Weiterlesen

Umbau geht weiter

Liebe Mitglieder und Gäste,ab Dienstag, 24.7. wird die Bahn 13 bis auf weiteres gesperrt sein. Neue 13 wird dann ein kurzes Par 3 auf der bisherigen Bahn 14 sein. Der bisherige Abschlag der 14 wird ebenfalls gesperrt sein. Unser neues "Halbinselgrün" wird ab Dienstag als Bahn 14 gespielt (Par 3, ca. 120 m). Die Bahn Bahn 15 wird ab diesem Zeitpunkt von den neuen Abschlägen gespielt. Die neuen Lauf- bzw. Fahrwege werden ausgeschildert sein. Wir bitten um Beachtung. Angepasste Scorekarten sind im Sekretariat erhältlich. Der Platz wird bis zur Fertigstellung aller Bauarbeiten (Frühjahr 2019) als Par-70 mit neuem Rating gespielt. Bitte entnehmen Sie Ihre aktuelle Spielvorgabe den Aushängen. (kv)

Weiterlesen

Herren AK 65: Aufwärtstrend

"Wir sind dritter geworden und haben nur noch einen halben Punkt Rückstand auf die Nicht-Abstiegsplätze", freut sich AK65-Captain Thomas Werle am 19.7. über das gute Abschneiden im Spiel der 2. Liga beim GC Deutsche Weinstraße.Die Grundlage des Erfolges bildeten die beiden 81er Runden von Thomas Werle und Uli Hodapp, mit denen sie auf Platz 4 der Einzel-Tageswertung landeten. Wolfgang Lenz (89), Jürgen Pflaum (91), Dr. Manfred Maué (91) und Reinhard Rutz (91) sorgten für das Gesamtergebnis von +104. Streicher waren diesmal Erich Baum und Hans Frey. Die 4 Punkte für den 3. Platz bringrn den Gleichstand mit dem GC Homburg, die noch auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz stehen. An der Tabellenspitze hat die Heimmannschaft ihre Führung auf 4 Punkte Vorsprung ausgebaut. (kv)

Weiterlesen

Marketing-Ausschuss

Liebe Mitglieder,unser Marketing-Auschuss braucht Verstärkung. Wir freuen uns über jede Helferin/ jeden Helfer.Bitte nehmt Kontakt auf mit Karin Merz-Freyer unter info@mf-moebel.deVielen Dank im Voraus.PS: in einer früheren Veröffentlichung war eine falsche Mail-Adresse angegeben. Wir bitten Interessenten, die sich bereits gemeldet hatten, dies noch einmal zu tun.

Weiterlesen

1. Liga Damen 50: 3 Sieger

Bei der Hitzeschlacht im Katharinenhof (17.7.) kam es zu einem kuriosen Ergebnis in der 1. Liga der AK50-Damen: Die Teams vom GC Bad Neuenahr, GC Pfalz und GC Nahetal beendeten den Wettkampf mit exakt der gleichen Schlagzahl von 439 (+84). Nach der seit diesem Jahr geltenden Regel erhält dafür jeder 5 Punkte. Unsere Damen landeten mit 6 Schlägen Rückstand auf Platz 4, was ihnen 3 Punkte einbrachte.GC Pfalz konnte die Tabellenführung ausbauen (16 Punkte), gefolgt vom GC Bad Neuenahr (14). Das schwache Ergebnis der Heimmannschaft (2 Punkte) hat zur Folge, dass das EGW-Team mit insgesamt 10 Punkten auf Platz 3 vorrückt. Katharinenhof und Nahetal folgen mit 9 Punkten dicht dahinter, während GC Weiherhof mit nur 5 Punkten abgeschlagen am Tabellenende bleibt. Captain Doris Stephan zeigte sich sehr zufrieden: "Das Ziel "Klassenerhalt", wird für uns als Aufsteiger immer realistischer. Einzelergebnisse: Doris Stephan (85), Sabine Merdian (87), Karin Roschy (88), Christine Heib (92), Simone Süßdorf (93) . Das Ergebnis von Sabine Marke wurde gestrichen. (kv)

Weiterlesen

Litauen 2018

Golftour des Seniorendays nach Litauen.Litauen heißt übersetzt : "Land des Regens". Das haben die Senioren bei dieser Golfreise gelernt. Regen, Donner und Blitze, pitschnasse Fairways, Wasserhindernisse ohne Ende, Mückenplage, hunderte von verlorenen Bällen !! Fazit : Golf kann ein harter Sport sein. Jedoch die Senioren des EGW haben auch diese Herausforderung gemeistert. Dies ist zurückzuführen auf eine gut eingespielte Gruppe, die nie verzagt hat. Das Hotel hat die Gruppe gut bewirtet, die Gruppe selbst hat die Lokalität "gerockt". Das Hotelmanagement hat gefragt, ob wir wiederkommen. Jedoch war man der Meinung, das nächste mal lieber in ein Land zu fahren, welches übersetzt heißt : "Land der Sonne". Wo das ist, zeigt sich beim nächsten Ausflug 2019.Die Wochensieger nach 2 x 18 Loch und 3 x abgebrochenem Spiel waren :Gruppe A : Hermann SchmidtGruppe B: Georg VisseGruppe C: Erika Herzog + Roswitha Dexheimer(/hd)

Weiterlesen

Schnuppergolfen

Wir bieten für Golfeinsteiger und alle, die Golf ganz einfach mal kostenlos ausprobieren wollen, Schnuppertraining am am Samstag, den 18. August 2018 von 14 - 16 Uhrauf unserer Driving-Range an. Üben Sie nach Herzenslust unter der Anleitung unseres Golflehrers den Golfschwung oder das Putten. Die Schläger stellen wir. Mitzubringen sind nur Sportschuhe und bequeme Kleidung. Wenn Sie gerne an diesem Training teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte im Sekretariat unter Tel. 06336 6442 an!Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weiterlesen

Herren AK30: Auf dem Weg nach oben

Das Auswärtsspiel beim GC Wiesensee konnten die jüngsten AK-ler des EGW auf Platz 3 abschließen. Da der punktgleiche Konkurrent GC Nahetal auf Platz 4 landete, rückt das Hammerschmidt-Team mit nunmehr 17 Punkten auf Tabellenplatz 2 vor. Auf Platz 1 bleibt der GC Dreihof mit 19 Punkten.Dass die Mannschaft nach holprigem Start immer besser zusammenwächst, zeigt sich auch am Feierverhalten. Die Leistungssteigerung wurde, nach Aussage des Captains, ausgiebig und lange gefeiert, wobei dem Tagesschwächsten, Harald Henninger (104), zur zukünftigen Motivation, als Fahrer natürlich auch ein Nüchternheitsgebot auferlegt wurde.Die Ergebnisse: Volker Wadle (79), Steffen Benoit (81), Patrick Vogel (83), Felix Wiese (84), Albert Sutter (87). Thorsten Hammerschmidt hielt sich zusammen mit Timo Hauck und dem schon erwähnten Harald Henniger zurück. Sie steuerten die Streichergebnisse bei. (kv)

Weiterlesen

AK 50 Herren: geteilter 3. Platz

Trotz eines respektablen, mit dem GC Mainz geteilten, 3. Platz beim Ligaspiel auf der Anlage des GC Barbarossa konnten unsere mittleren Senioren die rote Laterne in der 2. Liga nicht abgeben. Mit 8,5 Punkten liegt das Willi-Stephan-Team immer noch ein Punkt hinter dem GC Barbarossa.Um dem Abstieg zu entgehen müsste auch noch der GC Homburg (10,5 Punkte) eingeholt werden. Bei noch zwei ausstehenden Spielen, eine schwere, aber nicht unmögliche Aufgabe.Es wurde wie folgt gespielt: Rüdiger Rheinheimer (79), Roger Utta (80), Matthias Friedrich (85), Michael Maus (86), Rudolf Thomas (88), Willi Stephan (90). Gestrichen wurden die Ergebnisse von Thomas Pförtner und Peter Weber. (kv)

Weiterlesen
Nicht angemeldet. Hier Anmelden

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken