framas Junior Series: Sensationelle Ergebnisse

Am Freitag, 11.8. wurde die 3. Runde der von der Firma Framas gesponsorten und von Inhaber Franz Martz initiierten Junior-Turnierserie auf dem Platz des EGW ausgetragen. Teilnahmeberechtigt waren Jugendliche bis 21 Jahre. Gespielt wurde, nach Mädchen und Jungen getrennt, in 2 Altersklassen.
Der Wettergott hatte ein Einsehen und verschonte die 38 Golfer mit Regen. Die Spielerinnen und Spieler dankten es mit überragenden Leistungen. Die gute Leistungsbreite wird durch 30 Unterspielungen sehr eindrucksvoll belegt. In der Spitze schaffte Falk Ivanow (GP St. Wendel) mit sensationellen 41 Bruttopunkten (5 unter Par) und 40 Nettopunkten den langersehnten Sprung in den Plus-Handicapbereich. Er verbesserte sich von -0,1 auf +0,3. Natürlich gewann er damit auch das Gesamtbrutto der Jungen und den Gutschein über 500€.
Ein Plus-Handicap ist natürlich auch der Wunschtraum von Katja Müller. Nachdem sie schon kurzfristig daran geschnuppert hatte (-0,1), konnte sie heute "nur" 36 Netto- und 34 Bruttopunkte erspielen und muss sich vorerst noch mit Handicap -0,6 zufrieden geben. Für den Bruttosieg bei den Mädchen reichte es trotzdem. Ein Bruttopunkt weniger, aber 39 Nettopunkte verhalfen Lea Becker zum Sieg in der Nettoklasse A.
Die Nettoklasse A bei den Junioren bis 21 Jahre gewannen die Brüder Patrick und André Harms vom GC Mainz mit 38 und 37 Punkten. In der B-Klasse schlugen die EGWler Lucas Baron (40) und Yannick Rheinheimer (39) zu. 39 Punkte reichten in der C-Klasse Niklas Ernst für Platz 2. Den Siegerscheck steckte sich Philipp Gremeyer (41) in die Tasche.
Dezirae Wojcihowski (GC Homburg) und Inga Nahtz (GP St. Wendel) hießen die Siegerinnen in der AK16-B-Klasse der Mädchen. Die C-Klasse fiel an die Schwestern Romy und Maxime Holletschek (GP Weiherhof), wobei Romy mit 53 Punkten eine beachtenswerte Verbesserung ihres Handicaps erreichte.
In der gleichen Altersklasse siegten Jan Burkey und Tim Baron (beide EGW) in der Nettoklasse A. Die B-Klasse ging an Raphael Becker (EGW) und Tim Tornes (GP Weiherhof). In der C-Klasse machte Robin Rinner(EGW) mit 52 Punkten auf sich aufmerksam. Platz 2 überließ er Luis Schmittner (EGW).(kv)

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken